GLAS & CO.

Wir von SKANBEL sind nicht Fan irgendeiner Fußballmannschaft – wir sind Fan von Glas. Das ist wohl auch eindeutig in unseren Produkten wiederzuerkennen. Als glühende Anhänger freuen wir uns darauf, Dich ein bißchen anzustecken und auf die Ergebnisse Deiner Verschönerungsaktionen.
Wenn es Dich interessiert, wie aus Float SKANBEL wird, bist Du hier genau richtig.

ZUSCHNITT & BEARBEITUNG.

Als Float wird in der Glasbranche das Glas bezeichnet, welches die Basis für alle Glasprodukte ist. Es wird von unserem Glasbearbeiter zugeschnitten, die Kanten werden geschliffen und alle weiteren notwendigen Bearbeitungen, wie Ausschnitte und Lochbohrungen werden vorgenommen.


FARBE & SICHERHEIT.

Alle SKANBEL-Glasprodukte werden durch ein thermisches Verfahren zu Einscheibensicherheitsglas (ESG) verarbeitet. Dieser Prozess erfolgt nach einer DIN-Norm. Die besondere Wärmebehandlung macht das Glas deutlich belastbarer gegenüber mechanischen und thermischen Einwirkungen. Zudem bilden sich im Falle eines Bruches kleine, unscharfe Glaskrümel, die das Verletzungsrisiko minimieren. Eine nachträgliche Bearbeitung ist allerdings nicht möglich. Nach dem ESG-Prozess wird das Glas von einer Seite blickdicht lackiert. Die Lackierung ist kratz-, abriebfest und UV-beständig.


Skanbel-Farben-Glas-moebel-ikea-hack-online-kaufen

QUALITÄT, MAßGENAUIGKEIT & GLASTOLERANZEN.

Wir achten darauf, dass wir den größten Teil unserer Produkte regional fertigen lassen. Die Hersteller für die Holzelemente unserer Premia-Möbel sowie der Glasprodukte sitzen bei uns in der Nähe – das macht die Wege kurz und die Kommunikation einfach.
Die Nähe zu unseren Produzenten ist für uns auch wichtig, damit wir immer wieder schnell und einfach die Qualität der Produkte prüfen können. Denn natürlich ist es entscheidend für uns, dass alles stimmt. Wir möchten, dass unsere Glasverkleidungen Dein Ikea-Möbel noch schöner machen. Daher möchten wir Dich auch nochmal darauf hinweisen, dass es möglich ist, dass es zu Abweichungen der Glasmaße kommen kann. Das ist produktionsbedingt und kann nicht vermieden werden. Ebenso können auch die Maße Deiner Ikea-Möbel nicht stimmig sein. Auch Ikea gibt gewisse Abweichungen an. Außerdem sorgen weitere Faktoren wie z.B. Aufbau, Alter und Benutzung dafür, das das Möbel unterschiedlich beansprucht wird und Maßungenauigkeiten auftreten können.
Genau aus diesen Gründen weisen wir auf folgendes hin: Bevor Du Dein Ikea-Möbel mit Klebeband versiehst, halte die Glaselemente pro Seite an oder lege sie auf. Denn dadurch kannst Du ganz einfach überprüfen, ob die Maße von Glas und Möbel übereinstimmen. Wir möchten nämlich sicher gehen, dass wirklich alles passt. Manchmal verziehen sich die Möbel durch die o.g. Gründe. Denn wenn es Dir erst nach dem Bekleben auffällt, ist es zu spät und wir übernehmen keine Haftung für Glas und Möbel. Daher unbedingt vorher schauen und wenn es gar nicht passt, nehmen wir das Glas natürlich zurück.

Bei neuen Möbeln
Wenn Du Dir extra ein neues Möbelstück für das Bekleben mit unseren Glaselementen anschaffst, dann baue es bitte komplett und exakt nach Montageanleitung von Ikea auf. Erst danach lege bitte lose die Glasteile auf oder halte sie an. Wenn alles passt, beginne jetzt mit dem Bekleben des Möbels.