ÜBER UNS.

Wir von Skanbel haben uns überlegt, wie wir Möbel preisgünstig aber hochwertig individualisieren können. Dabei fiel unsere Wahl auf Glas. Wenn man durch die Möbelhäuser geht, fällt Glas auf jeden Fall ins Auge. Die Sideboards in tollen Farben wirken besonders, durch den Mix aus Materialität und Form stylisch und elegant. Der Preis ist dann leider oft die böse Überraschung und manch ein (Einrichtungs-)Traum zerplatzt, bevor er überhaupt losgehen durfte.


Skanbel-Glas-moebel-ikea-hack-online-kaufen


Betrachtet man den Möbelmarkt aus preislicher Sicht, kommt man an dem einen, großen schwedischen Möbelriesen nicht vorbei. Dort stimmt der Preis aber gefallen uns die Möbel noch oder die Tatsache, dass die Möbel, die wir uns aussuchen auch in vielen anderen Wohnungen zu finden sind?
Genau an diesem Punkt kommen wir von Skanbel ins Spiel. Aus eben diesen Überlegungen heraus haben wir uns in den letzten Monaten mit dem Verkleiden von Glas auf Möbelflächen beschäftigt - mit überzeugenden Ergebnissen, finden wir. Die Wahl zwischen matten und glänzenden Oberflächen und den 10 Skanbel-Farben, mit denen wir zunächst an den Start gehen, macht eine Entscheidung umfangreich und damit das Möbelstück individuell. Auch die Materialität spricht für sich. Glas lässt sich leicht anbringen bzw. ohne viel Aufwand verkleben. Die matte Oberfläche wirkt elegant und zurückhaltend, während die glänzende Variante modern wirkt. Beide Glasoberflächen sind absolut stylisch und im Trend. Uns hat letztendlich auch das „Naturprodukt“ Glas überzeugt. Es ist recycelbar. Für die Produktion werden keine chemischen Stoffe verwendet, die später im Schlaf- oder Kinderzimmer ausdünsten. Die leicht zu reinigende Oberfläche ist das Pünktchen auf dem i.

Mit Skanbel versuchen wir also einen bezahlbaren Weg der Individualisierung von Massenprodukten zu gehen. In unserem Falle sind es Massenmöbel mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, die, sobald sie die besten Zeiten hinter sich haben, nach einem neuen Outfit rufen, da sie viel zu schade sind, sie wegzuwerfen. Die vielen Hacks, DIY-Blogs und Pimp-Ideen, die es schon gibt, sind so kreativ und phantasievoll, dass auch wir unbedingt mit diesem Trend gehen wollen. Für uns ist es leicht, sich schnell etwas Neues zu kaufen, um das Alte zu ersetzen. Durch die zahlreichen Ideen, Hacks und Pimps werden wir dazu angehalten, darüber nachzudenken. Wir werden zu Designern, Möbelbauern und Einrichtungsmeistern und schaffen uns damit unser eigenes, ganz persönliches Zuhause.

Wir freuen uns jedenfalls sehr darauf, mit unseren Glasverkleidungen einen kleinen Teil dazu beizutragen, Dein Zuhause noch persönlicher zu machen. Wir freuen uns darauf, die Welt zu hacken und zu pimpen und den verstaubten Kommoden neues Leben einzuhauchen.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Stöbern in unserem Shop und freuen uns auf Dein Feedback.

Dein Skanbel- Team

Und übrigens: Du hast die Wahl. Du kannst z.B. Dein Möbel komplett verkleiden oder nur Teile davon. Vielleicht möchtest Du nur die Fronten oder nur die Seiten oder nur die Deckplatte mit Glas bekleben. Das ist kein Problem. Du entscheidest ganz nach Deinem Geschmack und unser Konfigurator zeigt Dir, wie das Möbel mit unseren Glaselementen aussieht.

Aber das ist noch nicht alles. Neben der Möglichkeit, selbst aktiv zu werden, kannst Du bei uns auch Möbelstücke kaufen, die fix und fertig montiert sind. Wenn Dir dieser Gedanke gefällt, hast Du mit Skanbel Premia die richtige Wahl getroffen. Auch hier kannst Du das Möbel in verschiedenen Maßen konfigurieren und Deine Farbe in matt oder glänzend aussuchen. Wir lassen dann den Möbelkorpus bauen, führen die Montage durch und veredeln das Möbel mit dem gewünschten Glas.

Unser Glas und die Möbelstücke für Skanbel Premia lassen wir ausschließlich in Deutschland fertigen. Alle Produkte stehen Dir nach kurzer Lieferzeit zur Verfügung. Besonders kümmern wir uns um eine hochwertige und bruchfeste Verpackung, damit auch alles heil bei Dir ankommt und Du viel Freude hast mit unseren Produkten.